foto inge mit zitat

„Mein Lebensziel ist es, 100 zu werden – und das bei guter Gesundheit.“

Inge

Leiterin Kommunikation, Göttingen

Wenn Inge Stress hatte, verspürte sie häufig stechende Schmerzen im Lendenwirbelbereich und im Nacken. Die Deutsche Rentenversicherung half ihr mit dem Präventionsprogramm RV Fit, ihre Rückenmuskulatur zu stärken und sich für die Themen Ernährung und Stress zu sensibilisieren.

Die ganze Geschichte im Video | 1:44 Min

Diese hat sie durch das Präventionsangebot RV Fit der Rentenversicherung in den Griff bekommen. Sie lernte in den Gruppen zu Bewegung, Ernährung und Stressbewältigung, ihren Rücken zu stärken und ihren Arbeitsplatz rückengerecht zu gestalten. Sie kann nun besser mit Belastungen umgehen und dadurch besser auf sich achtgeben.

„Selbst wenn ich angespannt bin, merke ich, mein Rücken bleibt stabil.“

Inge ist sehr froh darüber, dass sie ihren gesundheitlichen Problemen rechtzeitig entgegenwirken konnte. Sie will am Ball bleiben und weiter von den Anregungen und konkreten Übungen profitieren.

„Die Präventionsmaßnahme der Deutschen Rentenversicherung gab mir ein Werkzeug gegen meine Beschwerden.“

Inge ist Leiterin für Kommunikation am Deutschen Theater Göttingen. Sie liebt ihren Job und verbringt viel Zeit am Schreibtisch. Oft muss sie sich um vielfältige Aufgaben gleichzeitig kümmern. In solchen Stresssituationen traten bei ihr Beschwerden im Lendenwirbel- und im Nackenbereich auf.

foto Inge beim Sport

„Vielleicht hätte ich schon längst einen Bandscheibenvorfall, wenn ich das Präventionsangebot nicht wahrgenommen hätte.“

- Inge

foto Inge im Theaterraum

„Vielleicht hätte ich schon längst einen Bandscheibenvorfall, wenn ich das Präventionsangebot nicht wahrgenommen hätte.“

- Inge

Über die Präventionsleistungen RV Fit

Das Präventionsprogramm RV Fit der Deutschen Rentenversicherung hilft dabei, gesundheitliche Probleme und Risiken frühzeitig und aktiv anzugehen. Prävention heißt: Krankheiten und Behinderungen vorzubeugen, um gesund zu leben und gesund zu arbeiten. Davon profitieren sowohl Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber gleichermaßen.

ZURÜCK ZUR STARTSEITE

Ihr kurzer Draht zu uns

Haben Sie noch Fragen oder Anregungen? Senden Sie uns eine Nachricht.

Kontaktieren Sie uns